Startseite > Pan Am Building


Das Pan Am Building
 


Das ehemalige Pan Am Building befindet sich in der 200 Park Avenue, Midtown in New York City, USA und erstreckt sich ostlich von der 44th Street bis zur 45th Street. Das Gebäude hat direkten Zugang zum angrenzenden Grand Central Terminal, dem verkehrreichsten Bahnhof in New York City. Als es am 7. März 1963 eröffnet wurde, war es das weltgrößte Bürohaus. Der Entwurf stammte von dem amerikanischen Architektenbüro Emery Roth & Sons unter Mitwirkung der Architekten Walter Gropius und Pietro Belluschi. Das oktagonale Gebäude ist 246.6 Meter hoch und hat eine Bürofläche von 260.000 qm, verteilt auf 58 Stockwerke. An der Nord- und Südseite des Gebäudes befand sich der Pan Am Schriftzug und an der Ost- und Westseite das weltbekannte runde Firmenlogo. Auf dem Dach des Gebäudes ist ein Helikopterlandeplatz, der für die Landung von größeren Hubschraubern ausgelegt ist. Ab 1965 wurde ein Zubringerservice für Reisende von und zu New York's Flughäfen angeboten. Als Beispiel kostete ein 7-minütiger Flug mit einem Hubschrauber der 8 Reisende befördern konnte zum John F. Kennedy International Airport 7 Dollar. 1968 wurde der Service eingestellt, weil er nicht mehr profitabel war. Im Februar 1977 wurde der Helikopter Service dann erneut für 3 Monate angeboten bevor er, nach einem Unfall, bei dem 5 Menschen starben, endgültig eingestellt wurde. Pan Am's Vorstand William Seawell verkaufte das Gebäude 1981 an die Metropolitan Life Insurance Company (Met Life) für 400 Millionen Dollar. Dies war bis dahin der höchste Preis, der für ein Bürogebäude in Manhattan jemals erzielt wurde.


 

Home | Bookmark | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
© 2006 - 2018 Hacoma.de  -  Alle Rechte vorbehalten